„KinderKünstlerInnen…Kleine Hände auf den Spuren großer Künstlerinnen & Künstler“

In diesem Workshop begeben wir uns gemeinsam auf die kreativen Spuren großer Künstlerinnen und Künstler.

Wir lassen uns auf künstlerische Werke ein und erarbeiten gemeinsam, wie wir Kunst als Impulse in der Arbeit mit Kindern einfließen lassen können.

Durch das Kennenlernen von KünstlerInnen und ihrer Werke können die Kinder nicht nur ihr Repertoire an Gestaltungstechniken und ästhetischen Darstellungsmöglichkeiten erweitern, sondern auch zum Improvisieren und Umsetzen eigener Ideen angeregt werden.

Auch kann eine phantasiebetonte und spielerisch-experimentelle Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit in Gang gesetzt werden, die die Freude an bildnerischen Gestaltungsprozessen anregt.

Neben Anregungen zu Kunstprojekten und pädagogischen sowie kunsttheoretischen Hintergründen werden wir uns vor allem mit den praktischen Umsetzungsmöglichkeiten in der täglichen Arbeit mit Kindern beschäftigen. Das Ausprobieren einer Vielzahl an Ideen und Gestaltungstechniken, sowie auch Spielimpulse und Buchtipps werden uns durch einen kreativen Tag begleiten.

 

Termin: 

Samstag, 10. März 2018

in Zusammenarbeit mit der Wiener Kinderdrehscheibe – Anmeldung per Mail bitte direkt an bildung@kinderdrehscheibe.at

Kurszeit:    9 – 18 Uhr … 10 UE

Kurskosten:    110€  (inkl. Materialkosten)

8 – 10 Teilnehmer

Kursleitung:    Sonja Pirak

Dipl. Elementar- & Hortpädagogin

Ganzheitliche Kunsttherapeutin

Künstlerin